Einige Projekte der letzten Jahre

 

PHLOX 

Auftrgswerk des Ensembles Soyuz21 für E-Gitarre und Zuspielung, Rekonstruktion der E-Gitarrenstimme nach Skizzen zur Zuspielung von Benno Ammann.

21. 9. 2018 Wettingen, 22. 9. Luzern, 2. 10. Basel, 3. 10. Zürich


RIFTS, Fassung für Kammerorchester, 2016/17


Tropfblut — Dona nobis, für 4 Singstimmen, Elektronik (4ch) und Kirchenräume. Auftragswerk zum 20 jährigen Bestehen des Kammertonquartetts, nach Texten von August Stramm, 2016


HEAT WAVE I, in der Fassung für Bassklarinette, E-Gitarre, Violine, Klavier und Elektronik, Auftragswerk von Wien Modern & The Black Page Orchestra, 2015 


Live-Composition 2014, Wien Modern Studionacht III


Pentaptychon, Auftragswerk des Kulturfestivals Origen 2014, Mehrkanal-Elektronik, Uraufführung in der großen Bahnhofshalle im Zürcher Hauptbahnhof, 2014


Drowning, Auftragswerk des Ensemble Phace, für Ensemble und Elektronik. Realisation der Elektronik am ICST (Institute for Computer Music and Sound Technology) während einer Residence in Zürich, UA:  Konzerthaus Wien, 2013

 

Gate as my asshole GATES #4, Auftragswerk von progetto semiserio, eine Szene für Elektronik, Sänger und einen Schauspieler, UA: Im Rahmen von  World Music Days 2013 und Wien Modern 2013, Libretto: Nurkan Erpulat


Ei - Larve - Schabe, Auftragswerk des Ensembles TaG, Neue Musik Winterthur, für Simone Keller und Philipp Bartels, UA: Theater am Gleis Winterthur, 2012

 

Gspil, Elektronik, UA: Brut (Konzerthaus Wien) im Rahmen von anOther festival 2012, Elektronik, 2012


 7_wines(11), elektronische Musik (8-kanal) zu einer Weinverkostung, Auftragswerk des Weinguts Gsellmann am Goldberg, Gols, Mehrkanal-Elektronik, 2012

 

Warten auf Nachricht, für Sopran, Bass, Chor und Streichquartett, Kompositionsauftrag des Vokalensembles opus 48, 2011


 Masrur, Kammeroper, Auftragswerk des Sirene Operntheaters, Tenor, Bariton, Bass , Ensemble und Elektronik. Libretto:
Kristine Tornquist, 2011

 

Terror—Widerstand—Aufschrei, elektronische Tanzmusik zur Oper Mikael, Auftragswerk des Festivals Origen, 2011


 Frost, Auftragswerk des Mitteleuropäischen Kammerorchester MiKamO, Uraufführung: Konzerthaus Wien, Ensemble und Elektronik, 2010


 Introduktion, Kyrie und Assoziationen I-IV, Kompositionsauftrag des Kammertonquartetts, 2010

 

Katharsis, Auftragswerk des Duo Iridolon (Lars Mlekusch und Tobias Willi), UA: Radiokulturhaus in Wien im Rahmen einer Konzertreihe der "Jeunesse", 2009


Die Planung des Plans und Channels #1, nach einem Text von Peter Stamm, für Tenor, Klavier und Elektronik, Aufführungen in Seoul, Shanghai, Hongkong und Macau, Radioproduktion DRS 2, 2009


Transitions #3, Auftragswerk des Wiener Grabenfests, Mehrkanal-Elektronik, 2008


Messias elektronische Oper, Libretto: Giovanni Netzer, Auftragswerk des Fesitvals Origen, Mehrkanal Elektronik, Sänger, Darsteller, 2008


Transit, Kollektivkomposition mit der südkoreanischen Komponisten Misun Kim, komponiert für das Ensemble Nikel und Elektronik, UA im Rahmen von Wien Modern, 2008